Die Kulinarik-Initiative will KonsumentInnen interessante Perspektiven von regionalen Lebensmitteln aufzeigen. Das „So schmeckt Niederösterreich“-Team (siehe Foto) organisiert verschiedene Veranstaltungen sowie unterschiedlichste Aktionen, um regionale Lebensmittel in den Fokus zu rücken. So wird für „So schmeckt Niederösterreich“-Partnerbetrieben eine weitere Präsentations- und Absatzplattform geschaffen. Durch gemeinsame Aktionen mit PartnerInnen aus dem Tourismus und der Kultur, der Gastronomie sowie dem Handel eröffnen sich neue Perspektiven für die heimische Landwirtschaft.„So schmeckt Niederösterreich“ wird seit dem Jahr 2012 von der Energie- und Umweltagentur NÖ betreut. Die Kulinarik-Initiative bringt KonsumentInnen die Vielfalt, die besondere Qualität und die zahlreichen Vorteile heimischer Lebensmittel näher. Die Initiative hat sich zum Ziel gesetzt, das Bewusstsein für Regionalität und Saisonalität zu stärken und den Brückenschlag zwischen ProduzentInnen und KonsumentInnen zu schaffen.„So schmeckt Niederösterreich“ zählt mittlwerweile über 370 Partnerbetriebe, darunter ProduzentInnen, VerarbeiterInnen, DirektvermarkterInnen, GastronomInnen und HändlerInnen.

So schmeckt Niederösterreich

1 Artikel

Aufsteigende Sortierung einstellen
pro Seite

Raster  Liste 

1 Artikel

Aufsteigende Sortierung einstellen
pro Seite

Raster  Liste