Die Mohnwirtfamilie Neuwiesinger - schon seit 1881 befindet sich „Neuwiesinger’s Gasthaus“ im Familienbesitz. Einst ein Vorspannhof entwickelte es sich zum Dorfwirtshaus und sportlichem Kegeltreff bis hin zum Mohnwirtshaus. 1989 war es die Idee von Johann Neuwiesinger das Dorf in ein Mohndorf zu verwandeln und das Wirtshaus als Mohnwirtshaus zu führen. Der Waldviertler Graumohn ist Teil der Lebensphilosophie und zur Leidenschaft geworden. Die Vielfalt des Waldviertler Graumohns dient als Bindeglied zwischen Mohnwirt, Mohndorfgemeinschaft und den Mohnliebhabern aus Nah und Fern. Seit über zwanzig Jahren gibt die Familie Mohngeschichte mit Begeisterung an die Besucher weiter.

Mohnwirt Neuwiesinger

13 Artikel

Aufsteigende Sortierung einstellen
pro Seite

Raster  Liste 

13 Artikel

Aufsteigende Sortierung einstellen
pro Seite

Raster  Liste